Das Rathaus Recklinghausen feiert seinen einhundertsten Geburtstag

rathaus recklingausen

 

  • Vorbericht Recklinghäuser Zeitung, 06.09.2008

Madrigalchor mit ehrgeizigem Projekt

Zum Rathaus-Jubuläum gibt es „Perspektiven und Metamorphosen“

RECKLINGHAUSEN. (UN) Ein besonders Konzert erleben Interessierte am 28. September im Recklinghäuser Rathaus. Der Madrigalchor Recklinghausen wird im Jubiläumsjahr das Haus zum Klingen bringen.

„Perspektiven und Metamorphosen“ ist das Motto dieses Klangerlebnisses, das den Konzertbesuchern auf mehreren Etagen in Recklinghausens guter Stube präsentiert wird. Zur Zeit probt der Chor Werke von Johannes Brahms (Zigeunerlieder und Quartette) sowie verschiedene europäische Madrigale für das Konzert ein. Unterstützung erfährt der Chor durch den Pianisten Thomas Schäfer und den Rezitator Walter Gontermann. „Wir möchten durch die Musik den Raum verwandeln“, beschreibt Chorleiter Lucius Rühl die Idee für dieses außergewöhnliche Konzert…

perspektiven-08

  • Recklinghäuser Zeitung, 01.10.2008

Zu einem musikalisch-literarischen Rückblick ins Entstehungsjahr des Rathauses luden der Madrigalchor und seine Gäste, Mezzosopranistin Dagmar Linde und Pianist Thomas Schäfer, ein. Unter dem Motto „Perspektiven und Metamorphosen“ stellten die Sängerinnen und Sänger um Leiter Lucius Rühl einmal mehr ihre technische Perfektion und stimmliche Vielfalt unter Beweis. Seine berührende Dichte erhielt der Abend zudem durch Rezitationen aus Ovids „Metamorphosen“ und Franz Kafkas „Verwandlung“ von Walter Gontermann.