Unser Chor wurde als  Madrigalchor Recklinghausen e.V. im Winter 1920/21 gegründet. Mit über 95 Jahren sind wir nicht nur der älteste nicht kirchlich gebundene gemischte Konzertchor in der Stadt Recklinghausen, sondern hatten auch den Mut, uns im hohen Alter einen neuen Namen zu geben, welcher der Breite unseres musikalischen Schaffens entspricht: Kammerchor Recklinghausen e.V.

Nach wie vor verschreiben wir 35 Sängerinnen und Sänger uns der anspruchsvollen Chormusik aus verschiedenen Epochen – von der weltlichen und geistlichen A-cappella-Musik des 16. bis 20. Jahrhundert bis hin zu Jazz und Pop.

Zum Konzertprogramm gehören regelmäßig auch große Werke mit Orchesterbegleitung wie Oratorien, Passionen und Messen.

Besonders zu erwähnen sind: Johannes-Passion, Weihnachts-Oratorium, Magnificat D-Dur (J. S. Bach) / Messiah,  Judas Maccabäus, Dettinger und Utrechter Te Deum (G. F. Händel) / Missa solemnis KV 337, Vesperae solemnes de Dominica KV 321  (W. A. Mozart) /  Elias, Die erste Walpurgisnacht (F. Mendelssohn Bartholdy) / Das Paradies und die Peri (R. Schumann) /  Requiem (Mozart, Cherubini, Fauré, Duruflé) / Messe basse (G. Fauré).

Ein besonders stimmungsvoller Höhepunkt im Jahresablauf sind die Konzerte zur Adventszeit in heimischen Kirchen.

Unser Chorleiter Lucius Rühl sorgt mit vielseitiger Programmplanung und anspruchsvoller Probenarbeit für ein hohes musikalisches Niveau. Seit dem Jahr 2000 hat er mit uns bislang über 65 Konzerte gestaltet.

Erwähnenswert ist die Zusammenarbeit mit anderen Chören und diversen Orchestern und Ensembles:

Coro Polifonico Orpheus (Rieti / Italien), Figuralchor Düsseldorf, Diepholzer Kantorei, Camerata Silesia (Katowice / Polen), Operakoor Dordrecht (Niederlande), Kettwiger Kammerchor, Coro Latino Recklinghausen, Monteverdi Chor Hamburg

Ratinger Bachorchester, Caterva musica, Orkiestra Muzyki Nowej (Katowice), Orchester Vereeniging Dordrecht, Ensemble Michelangelo mit dem Trompetenconsort Friedemann Immer, Barockorchester Durante, Ensemble Amadeus, La Piccola Banda, Jazz-Trio Round Midnight (Amsterdam), Neue Philharmonie Westfalen, Jugendsinfonieorchester Recklinghausen.

Die Konzertauftritte beschränken sich nicht nur auf unsere Heimatstadt Recklinghausen. Wir sind zum Beispiel während Chorrreisen nach Rieti (Italien), den Recklinghäuser Partnerstädten Dordrecht (Niederlande) und Bytom (Polen), beim Silvesterkonzert im Xantener Dom, in den Abteien Kloster Engelthal in Altenstadt (Hessen) und Kloster Gerleve, in der Griechisch- orthodoxen Gemeinde Hl. Dimitrios Herten aufgetreten.

Auch zu offiziellen Anlässen im Recklinghäuser Kulturleben wird unser Chor gerne eingeladen. Seine Vielseitigkeit zeigt sich weiterhin in Chorprojekten mit Schülern oder in der Teilnahme an Landeschorfesten des VDKC (Verband Deutscher KonzertChöre).

Neben dem musikalischen Erlebnis in der Probenarbeit und bei den Konzertauftritten sind es die Geburtstagsfeiern nach den Chorproben, die Weihnachtsfeier oder die jährliche Wanderung im Mai, die den menschlichen Kontakt und das Gemeinschaftsgefühl in unserem Chor wesentlich fördern.

Unser Motto lautet:

Wer musikalisch harmoniert, kommt auch menschlich gut miteinander aus.

Foto: B. Heßner

 

Madrigalchor Festschrift

Festschrift „90 Jahre Madrigalchor Recklinghausen“     (Zum Anschauen bitte anklicken)

 

Foto: M. Ahrens